studio02

fayamonkey needs you!

Hallo ihr Lieben,

wir sind im Oktober 2015 endlich raus aus unseren Home-Studios und hinein in unser richtiges Studio gezogen! All unser Equipment und unsere Instrumente (und auch die Zeit, die wir da reinstecken) bringen wir ehrenamtlich in fayamonkey records ein. Was wir alles Schönes für unser Studio haben, könnt ihr HIER sehen.

Das Studio ist ein 50 Quadratmeter großer Bandraum im Keller vom Kulturpark West – und er ist leider momentan komplett kahl. Wir haben zwar massenweise Instrumente und Equipment, aber wir haben keine Regale, keine Tische – der Raum ist vom Inventar her einfach mal nur: Leer.

studio01  studio02

Und deshalb hier ein Aufruf an alle Augsburger (und Umgebung), die mithelfen wollen, unser fair trade Musiklabel schöner, besser und bunter zu machen: Wenn ihr bei euch zu Hause Baumaterial habt, das ihr nicht mehr braucht, dann meldet euch bitte bei uns!

mitmachen@fayamonkey.de

Wir suchen ganz dringend folgendes Material:

Gutes Holz zum Bau von

  • Tischen
  • Regalen
  • einer Solo-Kabine (Holzbox in einer weiteren Holzbox)

außerdem:

Dämm-Material, Isolationsmaterial, Dämmwände, etc.

Farbe! Die Wände sind ganz trist und grau, das kann so natürlich nicht bleiben

Teppich: Ein guter Teppich wäre was Tolles. Der, den wir momentan in dem Raum haben, riecht nicht mehr wirklich gut … vom Aussehen ganz zu schweigen.

Eine Couch: Am besten mit Schlaf-Funktion

Einen großen Kühlschrank

Und wir brauchen:

Euch!

Sobald wir genug Baumaterial zusammenhaben, werden wir das Studio innerhalb von ein paar arbeitsintensiven Tagen von Grund her neu einrichten und aufbauen. Wer gut mit Holz arbeiten kann oder sonstige handwerklichen Begabungen hat, ist höchst willkommen!

Verpflegung mit leckerem Essen aus der fayamonkey Küche sowie Sprengstoff (Bier) gibt’s für die Helfer natürlich kostenlos. Eh klar.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*